Forderungen der IG Metall sind nicht finanzierbar

Der Verhandlungsführer der Arbeitsgeberseite in der laufenden Tarifvertragsrunde für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie, Wolfgang Brinkmann, hat die Forderungen der IG Metall als nicht finanzierbar zurückgewiesen. Die Gewerkschaft hatte nicht nur 5 Prozent mehr Lohn, sondern auch eine verpflichtende Altersteilzeit und eine Übernahmegarantie für alle Ausgebildeten gefordert.

News

EEG-Senkung ist kein Anlass zur Entwarnung

Die Präsidentin des Gesamtverbandes textil+mode, Ingeborg Neumann, hat eine neue Finanzierungsstruktur für die Energiewende gefordert.


Branche unterstützt Ziele des Textilbündnisses

 

Unser Gesamtverband textil+mode unterstützt die Ziele des Textilbündnisses, kann ihm aber wegen unrealisierbarer Forderungen nicht beitreten.


Wissenschaftler forschen für Fasssadenheizung mit Carbonfasern

Wissenschaftler aus Leipzig und Greiz arbeiten an einem elektrischen Heizsystem, das in Wände integriert werden kann. Basis des Heizsystems sind Carbonfasern.


Branche

Jetzt auch Schuhe von BRAX

UInser Mitgliedsunternehmen BRAX (Herford) hat erstmals eine Schuhkollektion auf den Markt gebracht.


Falke jetzt am Flughafen München

Unser Mitgliedsunternehmen Falke (Schmallenberg) hat jetzt einen Store am Münchener Flughafen eröffnet.


Setex übernimmt Grenzlandfärberei Geuting

Unser Mitgliedsunternehmen Setex (Dingden-Hamminkeln) hat sämtliche Anteile der Grenzlandfärberei Geuting (Bocholt) übernommen.


Tarif

Tarifverhandlungen haben begonnen

Der Verhandlungsführer der westdeutschen Arbeitgeber der Textil- und Bekleidungsindustrie, Wolfgang Brinkmann hat vor Beginn der Tarifverhandlungen vor überzogenen Lohnabschlüssen gewarnt.


Vor Beginn der Tarifrunde: Schwieriges Umfeld

Der Verhandlungsführer der Arbeitgeber in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, Wolfgang Brinkmann, hat sich zu den Tarifforderungen der IG Metall geäußert.


t+m: Kein Mindestlohn für Praktikanten

Praktikanten sollen unabhängig von ihrem Lebensalter vom gesetzlichen Mindestlohn ausgenommen sein. Dies fordert Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbands der deutschen Textil- und Modeindustrie: „Praktika dienen in unserer Branche vor allem d...


©Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, 2009