Seminar„BWL für Nicht-Betriebswirte“


Mittwoch, 19. April 2023 und Dienstag, 09. Mai 2023
jeweils in der Zeit von 9:00 bis ca. 17.00 Uhr

in unserer Hauptgeschäftsstelle in Münster
 

Seminarüberblick

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind heutzutage auch für Nicht-Betriebswirte unerlässlich. Dieses zweitägige praxisorientierte Seminar ermöglicht Ihnen einen leicht verständlichen Einstieg in die Welt der Betriebswirtschaft – ganz ohne Vorkenntnisse. Dazu werden Sie systematisch mit den Grundlagen der Betriebswirtschaft, den wesentlichen Fachbegriffen und wesentlichen betriebswirtschaftlichen Methoden vertraut gemacht.

Zielgruppe


Das 2-tägige Seminar richtet sich an Personalleiter bzw. Fach- und (Nachwuchs-) Führungskräfte mit technischem, naturwissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund, die keinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund haben und deren Aufgabengebiet Berührungspunkte zur „BWL“ aufweist.

Seminarinhalte

  1. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung
  2. Einführung in das Rechnungswesens
  3. Kostenrechnung

            3.1       Erfassung der Kosten in der Kostenartenrechnung

            3.2       Schaffung von Verantwortlichkeiten in der Kostenstellenrechnung

            3.3       Kostenrechnerische Kalkulation in der Kostenträgerrechnung

  1. Jahresabschluss

            4.1       Grundlagen des Jahresabschlusses

            4.2       Elemente der Rechnungslegung nach HGB

  1. Controlling

            5.1       Einführung in das Controlling

            5.2       Operatives Controlling

5.2.1    Budgetierung

5.2.2    Kennzahlen

            5.3       Strategisches Controlling

Die Seminarinhalte vermitteln Ihnen einen systematischen Einblick in die Grundlagen der BWL und in wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Sie lernen wesentliche Begriffe und Instrumente der BWL kennen. Sie verstehen betriebswirtschaftliche Methoden und Kennzahlen, die für den Unternehmenserfolg wichtig sind. Die vielen leicht verständlichen Beispiele aus dem unternehmerischen Alltag sichern den praktischen Seminarnutzen.

Dozent: Professor Dr. Daniel Bolte

Prof. Dr. Daniel Bolte ist Professor für Wirtschaftswissenschaften am Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann. Anschließend promovierte er in Münster am Lehrstuhl für BWL, insbesondere Controlling. ProfessorBolte legt besonderen Wert darauf, dass die vermittelten Inhalte durch Praxisbezüge als theoretische Grundlagen für den beruflichen Alltag verstanden und genutzt werden können. Hier lässt er seine mehr als 10-jährige praktische Berufserfahrung in Führungspositionen einfließen.

Teilnehmerzahl
An dem Seminar können bis zu 20 Personen teilnehmen.

Kosten
Die Kosten für die Veranstaltung inkl. Verpflegung werden von uns getragen.

Anmeldung
Anmeldungen nehmen wir bis zum 10.02.2023 hier  entgegen.