Entbürokratisierung würde Unternehmen am besten helfen

CDU-Landtagskandidatin Andrea Stullich besuchte Textilunternehmen Kettelhack (Rheine)

Bekleidung

Seidensticker eröffnet im Bochumer Ruhr-Park

Unser Mitgliedsunternehmen Seidensticker (Bielefeld) hat einen neuen Store in Bochum eröffnet.

WKS: Joint Venture mit türkischem Unternehmen in Bulgarien

Unser Mitgliedsunternehmen WKS (Wilsum) arbeitet im Rahmen eines Joint Ventures mit dem türkischen Hersteller Denim Village in Bulgarien zusammen.

Seidensticker ist in der Gewinnzone

Unser Mitgliedsunternehmen Seidensticker (Bielefeld) blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2015/16 zurück.

Textil

Weltrekord mit Gleistein

Unser Mitgliedsunternehmen Gleistein (Bremen) war an einem Schwerlast-Weltrekord beteilgt.

Huesker gründet australische Tochter

Unser Mitgliedsunternehmer Huesker (Gescher) hat ein Tochterunternehmen in Australien gegründet.

Neues Tragschichtkonzept bei Huesker

Unser Mitgliedsunternehmen Huesker (Gescher) stellt eine neue Produktlinie vor.

Wirtschaft

Grundstein für Textilakademie NRW gelegt

In Mönchengladbach ist der Grundstein für die Textilakdemie NRW gelegt worden.

Energiewende: textil+mode fordert Systemwechsel bei der Finanzierung

Der Gesamtverband textil+mode fordert einen Systemwechsel bei der Finanzierung der Energiewende.

Arbeitgeber und Gewerkschaft unterstützen Duin-Aigner-Initiative zur EEG-Umlage

Arbeitgeber fordern deutlich geringere Deckelhöhe als 6,5 Cent.

Tarif

Tarifabschluss in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie

Arbeitgeber und IG Metall haben sich auf Lohnerhöhungen in zwei Stufen geeinigt.

Arbeitgeber bieten 4,2 Prozent

Die Arbeitgeber der Textil- und Modeindustrie haben in den laufenden Tarifverhandlungen Lohn- und gehaltssteigerungen von insgesamt 4,2 Prozent angeboten. Die IG Metall hat das Angebot abgelehnt.

„Warnstreiks in der Textil- und Modeindustrie sind unangemessen“

Arbeitgeber fordern Gewerkschaft zu konstruktiven Verhandlungen auf

Recht

Pflicht des Arbeitgebers zur Urlaubsgewährung?

Nach den Regelungen des Bundesurlaubsgesetzes verfällt der im Urlaubsjahr nicht genommene Urlaub des Arbeitnehmers mit dem Ende des Urlaubsjahres.

Bundesgerichtshof trifft Entscheidung zu Pfändungen

Der BGH hat eine Entscheidung zu pfändbaren und nichtpfändbaren Lohnbestandteilen gefällt.

Verzugspauschale bei verspäteter Zahlung des Arbeitslohns

Arbeitnehmer haben bei verspäteter Auszahlung des Arbeitslohns Anspruch auf eine Verzugspauschale von 40 Euro.

©Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, 2014