Verband der nordwestdeutschen
Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.
Saturday, 16. December 2017
http://www.textil-bekleidung.de/news/single/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=808&cHash=32331c445e5c223db69a2084c4d2df3d
 

Kompetenzzentrum „Textil vernetzt“ ist gestartet


Anja Merker

Das "Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt" hat am 1. November die Arbeit in der Geschäftsstelle in Berlin aufgenommen. Das Konsortium aus Gesamtverband textil+mode gemeinsam mit den Forschungsinstituten in Aachen (ITA), Denkendorf (DITF) und Chemnitz (STFI) sowie der Hahn-Schickard-Gesellschaft in Stuttgart haben hierzu vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) den Zuschlag erhalten.

"Ziel des "Kompetenzzentrums Textil vernetzt" ist es, kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen der Digitalisierung zu informieren, zu sensibilisieren und ihnen vor allem praktische Umsetzungshilfen an die Hand zu geben", so der Hauptgeschäftsführer vom Gesamtverband, Uwe Mazura. Sitz der Geschäftsstelle ist Berlin in den Räumen vom Gesamtverband textil+mode. Die Geschäftsstelle wird die Koordination sowie die Kommunikation und Pressearbeit übernehmen. Vier Schaufenster an den Instituten der Projektpartner sowie ein Showroom in der Geschäftsstelle bieten den Unternehmen eine individuelle bedarfsorientierte Unterstützung bei der gezielten Umsetzung von praxistauglichen Lösungen. Das Kompetenzzentrum wird vom Wirtschaftsministerium auf drei Jahre gefördert.

Zur Geschäftsführerin des neuen Kompetenzzentrums "Textil vernetzt" wurde Anja Merker bestellt. Die studierte Ökonomin leitete seit 2009 das Berliner Büro des Gesamtverbands textil+mode. Zuvor war sie mehrere Jahre für die WirtschaftsVereinigung Metalle tätig. Dr. Uwe Mazura erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass Anja Merker die Leitung des Kompetenzzentrums übernommen hat. Sie ist eine engagierte und kompetente Führungspersönlichkeit mit umfangreicher Erfahrung in Projektleitung und -steuerung."

01.11.2017








Artikel vom: 20.11.2017

©Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, 2014