Verband der nordwestdeutschen
Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.
Wednesday, 20. September 2017
http://www.textil-bekleidung.de/menu/kontakt/kontakt-anfahrt/
 

So finden Sie den Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

Hauptgeschäftsstelle Münster

Aus Richtung Ost (OWL / Kreis WAF)

Die B51 in Richtung Westen bis zur Abfahrt Albersloher Weg (Richtung Albersloh) fahren nach der Abfahrt ist die vierte Straße rechts der Martin-Luther-King-Weg. Unser Gebäude befindet sich auf der rechten Seite in zweiter Reihe. Nehmen Sie die dritte Einfahrt auf der rechten Seite.

Aus Richtung Norden

Fahren Sie auf der A1 bis zum Kreuz Münster Süd und wechseln dort auf die A43 Richtung Münster. Fahren Sie vor Münster auf die B51 Richtung Warendorf bis zur Ausfahrt Albersloher Weg (Richtung Albersloh). Nach der Abfahrt ist die vierte Straße rechts der Martin-Luther-King-Weg. Unser Gebäude befindet sich auf der rechten Seite in zweiter Reihe. Nehmen Sie die dritte Einfahrt auf der rechten Seite.

Aus Richtung Westen

Fahren Sie die A43 bis zur B51 (Richtung Warendorf). Nehmen Sie die Ausfahrt Albersloher Weg (Richtung Albersloh). Nach der Abfahrt ist die vierte Straße rechts der Martin-Luther-King-Weg. Unser Gebäude befindet sich auf rechten Seite in zweiter Reihe. Nehmen Sie die dritte Einfahrt auf der rechten Seite.

Anreise mit dem ÖPNV (Bahn)

Der Martin-Luther-King-Weg wird vom Hauptbahnhof aus mit dem Bus im 10-Minuten-Takt angefahren. Sie können die Linien 6 und 8 nutzen, die beide vom Bussteig C2 am Hauptbahnhof abfahren. Die Fahrt vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Martin-Luther-King-Weg dauert 12 Minuten. Von der Haltestelle bis zum Verbandsgebäude sind es knapp 5 Minuten Fußweg.

 

 

Geschäftsstelle Bielefeld

Aus Richtung Ruhrgebiet oder Norddeutschland

Über die A2 Abfahrt Bielefeld-Zentrum, weiter über den Ostring, Eckendorfer Straße, Am Wellbach oder Abfahrt Bielefeld-Zentrum, Richtung Bielefeld-Zentrum über die Detmolder Straße, Kreuzstraße, Auffahrt Ostwestfalendamm rechts auf den Ostwestfalendamm abbiegen, nach dem Tunnel links Richtung Herford/Bünde über die Walter Rathenau-Straße, Beckhausstraße und Engersche Straße. An der Ampelkreuzung im Zentrum von Schildesche rechts in die Talbrückenstraße und sofort wieder rechts in die Ringenbergstraße fahren.

Aus Richtung Münster/Osnabrück

Fahren Sie über Borgholzhausen, Werther an der Universität Bielefeld links in die Voltmannstraße, dann links in die Jöllenbecker Straße und rechts in die Westerfeldstraße. Im Zentrum von Schildesche über die Kreuzung geradeaus und sofort rechts in die Ringenbergstraße.

 

 

Geschäftsstelle Hamburg (Haus der Wirtschaft)

Anreise mit dem Flugzeug

Max. 10 Minuten mit dem Taxi oder mit der S 1 in Richtung Wedel (über Hauptbahnhof), bis Station Rübenkamp, am Bahnsteig links, Ausgang Richtung City Nord über die Fußgängerbrücke auf den Dakarweg, der Beschilderung folgen. Die Station ist etwa 10 Minuten Fußweg vom Haus der Wirtschaft entfernt.

Anreise mit dem PKW

Von Lübeck A1, A24 Richtung Jenfeld, Abfahrt Hamburg-Horn (Nr. 1), Richtung City Nord

Von Berlin A24 Richtung Jenfeld, Abfahrt Hamburg-Horn (Nr. 1), Richtung City Nord, von Hannover A7 Elbtunnel, Abfahrt Stellingen (Nr. 26), 1. Ampel rechts, dann Richtung City Nord, oder A7, A1, A255, Richtung Zentrum über Elbbrücken, dann Richtung City Nord

Von Flensburg A7 Abfahrt Schnelsen Nord (Nr. 23), Richtung Flughafen, dann Richtung City Nord.

Anreise mit der Bahn

S1: Vom Hauptbahnhof mit der S1 in Richtung Poppenbüttel, bis Station Rübenkamp, am Bahnsteig links, Ausgang Richtung City Nord über die Fußgängerbrücke auf den Dakarweg, der Beschilderung folgen. Die Station ist etwa 10 Minuten Fußweg vom Haus der Wirtschaft entfernt.

U1: Mit der U1 Richtung Garstedt / Norderstedt , bis Station Sengelmannstraße, der Beschilderung Richtung City Nord folgen. Ca. 13 Minuten mit dem Taxi.

Anreise mit dem Bus

Verschiedene Busse (Nr. 118, 179) und Metrobusse (Nr. 20, 23, 26), Haltestellen Dakarweg oder Kapstadtring (Umgebungsplan kann auf der Internetseite des HVV heruntergeladen werden).

©Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, 2014